Corona

Infoseite der Stadt Gera zum Thema Corona

Stadt Gera: positiv getestete Personen 265 (+0),
genesene Personen 239 (+0), verstorbene Personen: 22 (-0),
aktive Fälle: 4 (+0)

(Stand: 7. August 2020 08:00 Uhr – Angaben in Klammern im Vergleich zum Vortag)

Bürger-Hotline

0365 838 3526

Mo. – Do.: 09:00 – 17:00 Uhr
Freitag:    09:00 – 15:00 Uhr

Unternehmer-Hotline

0365 838 1219

Mo. – Do.: 09:00 – 17:00 Uhr
Freitag:    09:00 – 15:00 Uhr

Massnahmen Übersicht

Keine neue Allgemeinverfügung für Gera

Es gelten die Regelungen der neuen Thüringer Verordnung

Am 16. Juli trat für Thüringen eine neue Verordnung über grundlegende Infektionsschutzregeln zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 in Kraft. Diese beinhaltet nur einige wenige Änderungen zur bereits bestehenden.

Die wichtigsten Anpassungen im Überblick:

Besuchsregel wird erweitert auf

  • zwei Besuche pro Bewohner/in bzw. Patient/in für bis zu zwei Stunden pro Tag

Pflicht zur Kontaktdatenerfassung in geschlossenen Räumen gilt noch für:

  • Gaststätten
  • öffentliche Veranstaltungen
  • Messen, Spezialmärkte, Ausstellungen
  • Hallen- und Freizeitbäder, Thermen, Saunen
  • kulturelle Einrichtungen mit Publikumsverkehr (Museen, Theater, Kinos etc.)

Bis 30. August bleiben weiterhin geschlossen:

  • Diskotheken, Clubs
  • Bordelle, Swingerclubs und ähnliche Angebote

Die Stadt Gera wird keine neue Allgemeinverfügung erlassen. Das bedeutet, dass ab dem 16. Juli 2020 ausschließlich die Regelungen des Freistaates Thüringen gelten werden.

Die Zahl der Infizierten in Gera ist seit dem 7. Juli 2020 stabil bei 259, wobei nur noch zwei Fälle als aktiv gelten. Dennoch mahnt Geras Oberbürgermeister auch im Hinblick auf die bevorstehende Urlaubszeit weiterhin zur Vorsicht.

„Ich hoffe, dass die Geraerinnen und Geraer die Sommerferien auch mit den noch bestehenden Einschränkungen genießen können. Im Sinne aller appelliere ich an die Bürgerinnen und Bürger, die Abstands- und Hygieneregeln weiterhin einzuhalten und sich auch im Urlaub an die Vorgaben vor Ort zu halten, um damit eine mögliche zweite Infektionswelle zu verhindern“, so Julian Vonarb.

Auf der Internetseite des Robert-Koch-Instituts sind unter anderem die aktuellen Risikogebiete aufgelistet.

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html

Die ausführliche Thüringer Verordnung finden Sie im Downloadbereich.

Corona Malwettbewerb

Aktuelles

Ansprechpartner

FAQ

Downloads