Digitale Räume

Herzlich Willkommen auf unserem neuen Angebot „digitaler Räume“. Dies ist grundsätzlich nichts Neues – neu ist aber, dass wir als Stadt ein derartiges kommunales digitales Angebot für Bürgerbeteiligung und Ehrenamt vorhalten könnten.

Gute Bürgerbeteiligungsprozesse beispielsweise leben von einer breiten Beteiligung, dem steht oftmals der Alltag entgegen. Auch die aktuelle Krise zeigt, dass wir (ergänzende) digitale Angebote brauchen könnten. Hier wollen wir ansetzen – Sie können sich hierüber zu unterschiedlichen Anlässen des bürgerschaftlichen Engagements, ob beispielsweise eine Sportvereinssitzung oder politische Diskussion rund um Gera, in digitalen Räumen treffen. Dies sind dann sogenannte “geschlossene Räume”. Hierzu können Sie sich einen Raum buchen und wären dann Besprechungsverantwortlicher. An der Besprechung teilnehmen können nur Personen, die von Ihnen einen Code zugeschickt bekommen haben oder diesen kennen. Daneben wird es öffentliche Veranstaltungen ohne Zugangscode geben, beispielsweise die Arbeitsgruppen des Smart City Projektes (keine Registrierung notwendig).

Offene Räume (keine Registrierung notwendig)

AG Bildung & Kultur

AG Bürgerbeteiligung & Verwaltung

AG Energie & Umwelt

AG Städtebau, Stadtentwicklung & Verkehr

AG Wirtschaft

Geschlossene Räume erstellen (Registrierung notwendig)

Bei den digitalen Räumen handelt es sich um ein Pilotprojekt. Technisch umgesetzt wird dies mit der Open Source-Lösung „BigBlueButton“. In einem ersten Schritt können Sie sich bei Interesse zunächst registrieren. Nach der Registrierung sind Sie berechtigt, als Gast an Besprechungen, beispielsweise an den Arbeitsgruppen des Smart City Projektes, teilzunehmen. Aktuell sind jedoch noch keine Veranstaltungen geplant. Sollten Sie eine digitale Besprechung selbst organisieren wollen, so müssen Sie dies in der ersten Pilotphase unter Angabe Ihrer Registrierungsdaten (Vorname, Name und E-Mail-Adresse an smartcity@gera.de beantragen. Mit der Beantragung akzeptieren Sie gleichzeitig die Teilnahmebedingungen. Nach Bestätigungsemail können Sie dann über Ihren Account Besprechungen organisieren.

Das Angebot soll kontinuierlich evaluiert und sukzessive an die Bedürfnisse der Nutzer angepasst werden. Für die Teilnahme an digitalen Besprechungen gelten Bedingungen und Regeln, die Sie vorher akzeptieren müssen. U.a. dürfen in diesen Räumen Hass, Intoleranz und Beleidigungen keinen Platz haben. Obszöne, beleidigende, diskriminierende, diffamierende, ethisch anstößige, gewaltverherrlichende, pornografische, belästigende, für Minderjährige ungeeignete, rassistische, volksverhetzende, ausländerfeindliche oder rechtsradikale Inhalte, Äußerungen oder gar Treffen gehören hier nicht hin!

Das Angebot ist nicht verfügbar für Personen, die gesetzlich nicht an diese Nutzungsbedingungen gebunden werden können oder diese ablehnen bzw. nicht bestätigen.

Probieren Sie das Angebot bitte aus und teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit.