Umsetzungsprojekte SMARTCity

Die Entscheidung des Stadtrates zur SMARTCity Strategie und deren Umsetzungsprojekte wurde durch einen Umlaufbeschluss herbeigeführt. Zur Umsetzung sind 13 Maßnahmen vorgesehen (vgl. Drucksache 82/2019 7. Ergänzung vom 14.12.2021).

 

Digitales Theater                                                                                               

In dem auf drei Jahre angelegten transmedialen Projekt des Theaters Altenburg Gera mit hoher Zuschauerpartizipation und überregionaler Öffentlichkeitswirkung setzt sich das Publikum mit einem dystopischen Zukunftsszenario auseinander. Das Publikum kann sich bei den Aufführungen im Theater und an Schauplätzen in der Stadt Gera mit einer App beteiligen und den Fortgang der Handlung mitbestimmen.

 

Digitalisierung der musealen Sammlungen der Stadt Gera                          

Ausgewählte Sammlungen werden digital erfasst und in einer Datenbank mit standardisierten Schnittstellen gespeichert. Das Projekt ist der Beginn für die Digitalisierung des Sammlungsguts aller Geraer Museen.

 

Bildungspaket SMARTCity Gera

Unterstützung der Akteure im „Netzwerk Digitale Bildung Gera“ bei der Durchführung und Koordinierung von digitalen Bildungsangeboten vom Kleinkindalter bis zu den Senioren in einem breit gefächerten Anspruchsniveau.

 

Digitales Stadtleitsystem                                                   

Konzeption und Entwicklung des Prototyps einer City-App für Gera. Die City-App bündelt Inhalte verschiedener städtischer Bereiche und Services aus Verwaltung, Bürgerservice, ÖPNV, Energieversorgung sowie Freizeit ab und erübrigt so das Herunterladen sowie die Nutzung mehrerer Apps. Das digitale Leitsystem mit QR-Codes zu Sehenswürdigkeiten wird weiterentwickelt und in die App eingebunden.

 

Partizipative Stadtplanung

Entwicklung einer Leitlinie und Handlungsempfehlungen zur Bürgerbeteiligung bei Planungs- und Entscheidungsverfahren, Beschluss der Leitlinie durch den Stadtrat. Basierend darauf wird für Bürgerinformationen, aktivierende Bürgerbefragungen und Beteiligungsverfahren eine Online-Beteiligungsplattform

 

Smarte Abfallwirtschaft                                                                                   

Glasbehälter werden mit optischen Sensoren ausgestattet, um den Füllstand zu messen und damit emissionseffiziente Tourenplanungen zu ermöglichen. Eingebettet in eine mobile App werden Dienstleistungen des Abfallwirtschaftszweckverbandes Ostthüringen digital angeboten.

 

SmartCity-Sensoren                                                                                           

Inbetriebnahme von verschiedenen Sensortypen u. a. zur Messung von Feinstaub an Verkehrsachsen, Wassermonitoring (Naturbäder, Weiße Elster) und Feuchtigkeitssensoren an Bäumen für eine optimale Bewässerung. Es erfolgt eine Live-Bereitstellung der Daten für die Öffentlichkeit.

 

Wasserstoff-Netzwerk Gera                                                                                          

Schaffung einer Plattform zur Vernetzung von interessierten Bürgerinnen/Bürgern und Unternehmen, um den Austausch zu bereits funktionierenden Wasserstoffkonzepten in der Stadt zu ermöglichen. Organisation von Veranstaltungen zu diesem Thema.

 

Innovationszentrum                                                                                    

Entwickeln und Betreiben des Instituts für Innovation und Anwendungsentwicklung Gera e. V. zur Vernetzung von Unternehmen in der Region, Schaffen eines Co-Working-Space zum Initiieren und Koordinieren von Forschungs-, Entwicklungs- und Transferaktivitäten von Unternehmen, Durchführen von Seminaren und Workshops zu modernen Softwaretechnologien.

 

Digitalisierung der Verwaltung und Smarter BürgerInnen-Service   

Mit dieser Maßnahme sollen verschiedene Projekte zur Digitalisierung der Verwaltung umgesetzt werden, um Prozesse effizienter gestalten zu können. Diese Optimierung hat auch einen positiven Effekt auf die Bearbeitung von Bürgeranfragen und Bürgeranträgen. Mit dem smarten Bürgerservice soll die Kommunikation zwischen Stadtverwaltung und Bürgern in Form einer Digitalisierung der Beratungs- und Informationsservices der Stadtverwaltung optimiert werden. Die Maßnahme steht u. a. im Zusammenhang mit der Fortführung der Pilotprojekte Bürgerserviceportal und digitale Bürgerdienste, Digitalisierung der Sozialcard und Mängelmelder.

 

Energie- und Ressourcenverbrauch                                                          

Erarbeitung einer Roadmap mit konkreten Einzelmaßnahmen zur Minimierung des Energie- und Ressourcenverbrauchs und Umsetzung eines gesamtstädtischen Energiemanagements.

 

Konzeptionierung energetischer & smarter Quartiersentwicklung             

Erarbeitung einer Machbarkeitsstudie zur Photovoltaik auf kommunalen Liegenschaften und zur Energieeinsparung von Wohnquartieren. Die Studie ist Grundlage für einen Förderantrag zur Umsetzung der Konzepte.

 

Zukunft Mobilität     

Projekte im Zusammenhang mit der Zukunft der Mobilität u. a. zur Verbesserung der Radverkehrsinfrastruktur sowie zur Entwicklung und Erprobung von Mobilitäts- und Logistikanwendungen.